Vision

swisselectric engagiert sich vorausschauend für optimale Rahmenbedingungen für die Schweizer Elektrizitätswirtschaft.

Ziele

Die Stromwirtschaft nimmt in der Schweizer Volkswirtschaft eine Schlüsselstellung ein. swisselectric will einen entscheidenden Beitrag zur landesweiten Stromproduktion und zuverlässigen Stromversorgung leisten, die starke internationale Position der schweizerischen Stromwirtschaft erhalten und ihre Wettbewerbsfähigkeit als europäische Stromdrehscheibe erhöhen.

swisselectric setzt sich für die Optimierung der wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen ein, um in der Schweiz eine nachhaltig funktionierende Elektrizitätsversorgung zu garantieren. In dieser Hinsicht geniesst das Sicherstellen leistungsfähiger internationaler Stromverbindungen für swisselectric eine hohe Priorität. Ein weiteres entscheidendes Anliegen von swisselectric ist die Vertretung der gemeinsamen Interessen ihrer Mitglieder, allen voran in den Bereichen Politik, Kommunikation, Recht und Technik.

Mission

Als Vordenker der Energiebranche nimmt swisselectric die optimale Aufbereitung und Umsetzung nachfolgender Themen vor:

  • swisselectric versorgt die relevanten stakeholder der Stromversorgung zeitgerecht mit aktuellen Informationen und Stellungnahmen.
  • swisselectric leistet einen wesentlichen Beitrag zur proaktiven Gestaltung der wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, wie sie die Mitglieder als optimal definieren.
  • swisselectric engagiert sich für eine sichere, umweltfreundliche und wettbewerbsorientierte Stromwirtschaft in der Schweiz.
  • swisselectric fördert nachhaltigen Wohlstand, der neben wirtschaftlichen namentlich auch ökologische Aspekte umfasst.
  • swisselectric koordiniert seine Mitgliedsfirmen, bündelt deren Interessen und schafft Kontinuität.

Rahmenbedingungen

swisselectric setzt sich für Rahmenbedingungen ein, die nachhaltigen Wohlstand ermöglichen, der neben wirtschaftlichen namentlich auch ökologische und gesundheitliche Aspekte umfasst.

Energieeffizienz

führt zwingend zu höherem Stromverbrauch, wenn sie über alle Energieträger angewendet wird und reduziert den CO2-Ausstoss.

Versorgungssicherheit

verlangt eine langfristig ausgerichtete, kontinuierliche, qualitativ hochstehende und wettbewerbsfähige Stromversorgung.

Inländische Produktion

ist unabdingbar, wenn Versorgungssicherheit und Effizienz gewährleistet sein sollen.

Energiemix

swisselectric setzt sich für einen optimalen Strommix ein und positioniert sich daher klar gegen rechtliche und faktische Technologieverbote und Laufzeitbeschränkungen.

Neue Marktordnung

swisselectric fordert den zweiten Marktöffnungsschritt, das heisst Wettbewerb in der Schweiz gemäss geltendem StromVG und lehnt eine Preisregulierung der Grundversorgung ab.